Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
schriftAAA

Suche

Projektbegleitende Arbeitsgruppe besichtigt fertiggestellte Maßnahmen am Schwiemelkopf bei Körbecke und Kalkberg bei Dalheim

Einmal im Jahr besucht die Projektbegleitende Arbeitsgruppe ausgewählte Schutzgebiete, in denen die Maßnahmen des LIFE + Projektes umgesetzt wurden. Am 23.07.2015 standen der Schwiemelkopf und der Kalkberg auf dem Programm.

Vom Treffpunkt im hessischen Lamerden aus wurde von den 17 Teilnehmern zunächst der Schwiemelkopf in Augenschein genommen.

430_Projektbegleitende_Arbeitsgruppe_Kalkberg
Projektbegleitende Arbeitsgruppe am Kalkberg

Dort wurde im Winterhalbjahr 2014/2015 ein Diemel-Steilhang entbuscht. Aufgrund der Topografie mussten die Maßnahmen motormanuell durchgeführt werden - eine echte Herausforderung für Mensch und Maschine! Das Ergebnis kann sich jedoch sehen lassen. Dank des Sonnenlichts, welches den Boden nun ungehindert erreichen kann, kommen zahlreiche Orchideen, Enziane und andere Pflanzen der Halbtrockenrasen wieder zur Blüte.

Eine ähnlich günstige Entwicklung nimmt die Vegetation am Kalkberg. Dort wurden bereits im Winterhalbjahr 2013/14 im großen Umfang Gebüsche zurückgedrängt und ein dichter Schwarzkiefern-Bestand aufgelichtet. Auch hier erreicht wieder viel Sonnenlicht den Boden und die Pflanzen danken es mit einem bunten Blütenflor.

Die Teilnehmer der Exkursion kamen einhellig zu dem Ergebnis, dass sich die Entwicklungsmaßnahmen trotz des hohen Aufwandes voll ausgezahlt haben.

430_Entbuschte_flaechen_am_Schwiemelkopf
Entbuschte Flächen am Schwiemelkopf